Mehr als 140 Jahre Erfahrung

STOOF International wurde 1865 von Karl August Stoof im brandenburgischen Busendorf gegründet. Karl Stoof widmete sich seiner Zeit der Herstellung von Kutschen. Seine Nachfolger stiegen in die Fahrzeugproduktion ein.

Führend in der Entwicklung und Produktion von Sonderschutzfahrzeugen

Seit 1989 führt Fred Stoof das Unternehmen in fünfter Generation. Unter seiner Leitung begann die Spezialisierung von STOOF auf die Entwicklung und Fertigung von Sicherheitsfahrzeugen und Sicherheitszellen. Heute nimmt STOOF International eine führende Position unter den Herstellern von geschützten Fahrzeugen und Sicherheitszellen aller Art ein. Weltweit vertrauen Regierungen, internationale Organisationen, Sicherheitsfirmen und sicherheitsbewusste Privatpersonen den auf höchstem Sicherheitsniveau gebauten Spitzenprodukten der Firma STOOF International.

Ein Team aus Spezialisten

Das Unternehmen beschäftigt insgesamt etwa 100 hochqualifizierte Mitarbeiter. Das DEKRA-Zertifikat ISO 9001:2008 bestätigt den hohen Qualitätsstandard von STOOF International. Alle Fahrzeuge und Sicherheitszellen werden exklusiv durch die werkseigene Vertriebsorganisation angeboten und verkauft. Auf diese Weise wird von der Auftragsannahme bis zur Auslieferung ein Höchstmaß an Vertraulichkeit garantiert.