Nur zertifizierte Materialien

STOOF International verwendet ausschließlich offiziell zertifizierte Materialien zur Panzerung der Sonderschutzfahrzeuge. Das ballistische Glas, der ballistische Stahl und der schussfeste Kunststoff Aramid werden vor dem Einbau ausgiebigen Beschusstests nach nationalen (DIN) und internationalen (CEN & NATO) Standards unterzogen. Nur die qualitativ einwandfreien Werkstoffe erhalten entsprechende Zertifikate der unabhängigen Prüfstellen und kommen bei STOOF zum Einsatz.

Komplette Fahrzeuge offiziell zertifiziert

Nicht nur die Materialien, auch komplette Fahrzeuge von STOOF sind offiziell zertifiziert. Unter der Aufsicht der staatlichen Prüfstelle für Waffen und Sicherheitstechnik in München wurde der Toyota Land Cruiser 200 TROJAN® einem Beschusstest gemäß der Richtlinie BRV 1999 Klasse VR 6 unterzogen. Der gepanzerte Geländewagen von STOOF erfüllte alle Anforderungen beim ersten Versuch. Das Sonderschutzfahrzeug ist damit offiziell VR6 zertifiziert.